Universität des Saarlandes
FR Mathematik
Arbeitsgruppe Prof. S. Rjasanow

Institut für angewandte Mathematik

Dies ist eine alte Version des Dokuments!


Einführung in die Numerik

Englischer Titel: Numerics I

Neuigkeiten:

11.05.2020: Die Nachklausur für die „Einführung in die Numerik” findet am Mittwoch, den 16.09.2020, von 14:00 bis 17:00 Uhr in HS I & III statt.

Vorlesung

Termine

  • Vorlesung: Di 08 – 10 in HS IV, Geb. E2 4, Do 14 – 16 in HS II, Geb. E2 5
  • Klausuren: 21.02.2020 und 26.03.2020 von 9 – 12 Uhr in HS I-III, Geb. E2 5
  • Übungen: Mo 17-19, Di 10-12, Di 14-16 und Mi 10-12

Inhalt und Zielsetzung

Die Einführung in die Numerik (ehemals Numerik I oder Praktische Mathematik) befasst sich mit der Entwicklung von Algorithmen zur (näherungsweisen) Lösung mathematischer Probleme wie z. B. Nullstellenberechnung auf Computern. Diese Algorithmen werden auf ihre Eigenschaften wie Genauigkeit, Geschwindigkeit und Stabilität untersucht. Die Vorlesung beinhaltet Lösung linearer Gleichungssysteme, numerische Berechnung von Eigenwertproblemen, Interpolation, Approximation, numerische Integration und näherungsweise Lösung nichtlinearer Gleichungssysteme. In den praktischen Aufgaben werden die zuvor behandelten Algorithmen in der Programmiersprache C implementiert.

Zielgruppe und Vorkenntnisse

  • Die Veranstaltung richtet sich an Studierende der Mathematik, Physik und Informatik mit entsprechenden Vorkenntnissen.
  • Analysis I, Lineare Algebra I, Programmierung (oder vergleichbare C-Kenntnisse).

Scheinvergabe

Die Vorlesung ist mit 9 ECTS-Punkten gewichtet. Um einen Schein zu erhalten, müssen

  • mindestens 50% der Punkte auf den ersten 6 Übungsblättern und
  • mindestens 50% der Punkte auf den restlichen Übungsblättern erreicht werden und
  • die abschließende Prüfung bestanden werden.

Literatur

  • Plato: Numerische Mathematik kompakt, Vieweg
  • Schwarz: Numerische Mathematik, Teubner
  • Stoer/Bulirsch: Numerische Mathematik 1 und 2, Springer

Skript

Das Vorlesungsskript wird nach und nach online gestellt.

Abschlussprüfung

Anmeldung

Falls für Sie eine Prüfungsanmeldung im LSF nicht möglich ist, können Sie sich bei Daniel Seibel (E1.1 Zimmer 3.29) per Zettel schriftlich anmelden. Diese Anmeldung ist verbindlich und muss bis eine Woche vor der Prüfung geschehen. Die Abmeldefrist endet ebenfalls eine Woche vor der Prüfung.

Klausur

Die Klausur dauert drei Zeitstunden, d.h. 180 Minuten.

Bringen Sie Ihren Studierendenausweis zur Klausur mit.

Die Klausur muss mit einem dokumentenechten Stift geschrieben werden, der entweder blau oder schwarz schreibt.

Einzig ein handschriftlich verfasstes DIN-A4-Blatt (d.h. 2 Seiten) mit Notizen ist als Hilfsmittel zugelassen. Kopien sind nicht erlaubt.

Übungen

Die Übungsblätter sind spätestens donnerstags vor der Vorlesung in die entsprechenden Briefkästen im E2.5 abzugeben. Die Blätter dürfen in Gruppen von maximal zwei Personen abgegeben werden.

Der Übungsbetrieb beginnt am 28.10.2019.

Übungsgruppen

  • Mo 17–19: Raphael Kuess (Briefkasten 1) in SR1 (U.37)
  • Di 10–12: Severin Adler (Briefkasten 2) in SR1 (U.37)
  • Di 14–16: Miralem Sinanovic (Briefkasten 3) in SR1 (U.37)
  • Mi 10-12: Vincent Nebel (Briefkasten 4) in SR1 (U.37)

Sprechstunden

  • Mo 10–11: Severin Adler im Gruppenarbeitsraum in E2 4
  • Mo 12–13: Vincent Nebel im Gruppenarbeitsraum in E2 4
  • Di 13–14: Daniel Seibel im Zimmer 3.29 in Gebäude E1 1

Downloads

Kontakt

lehre/vorlesung/einfnumws1920.1593761398.txt.gz · Zuletzt geändert: 2020/07/03 09:29 von agrja
Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 International
Powered by PHP Driven by DokuWiki