Universität des Saarlandes
FR Mathematik
Arbeitsgruppe Prof. S. Rjasanow

Institut für angewandte Mathematik

Mathematische Modelle in der Biologie

Neuigkeiten

Die Scheine sind fertig und können bei Frau Voss (Gebäude E2.4, Raum 111) abgeholt werden.

Inhalt und Zielsetzung

mathbiol1.jpg Mathematische Biologie ist ein schnell wachsendes Forschungsgebiet und eine der aufregendsten modernen Anwendungen der Mathematik. Von der Modellierung des Wachstums von Tumorzellen über die Entwicklung der Weltbevölkerung und die Veränderung von Revieren einer Gruppe von Wolfsrudeln – alle diese Prozesse lassen sich mathematisch beschreiben und untersuchen.

Ort und Zeit

Dienstag, 10-12 Uhr, SR 6, E2.4

Präsentation

  • Die Präsentation muss in Form eines in Latex erstellten Beamervortrags erfolgen. Dabei kann folgende Vorlage verwendet werden: Vortragsvorlage
  • Halten Sie sich bei Ihrem Vortrag möglichst genau an die Zeitvorgaben (Hinweis: Für gewöhnlich entspricht eine Folie ungefähr einer Minute Redezeit). Erscheinen Sie deshalb auch am Tag Ihres Vortrags ein wenig früher, um alles aufbauen zu können.
  • Holen Sie sich Ihre Literatur ab.
  • Bei Fragen stellen Sie diese zuerst per Email.
  • Senden Sie bis spätestens eine Woche vor Ihrem Vortrag eine Email mit Ihren Folien zur Korrektur, einige Tage später kommen Sie dann vorbei, um sich die Anregungen anzuhören.
  • Nach dem Vortrag geben Sie Ihre Folien direkt in Form eines pdf-Dokuments ab, damit dieser auf die Website für die nachfolgenden Vortragenden gestellt werden kann.

Scheine

  • 3CP: Vortrag über 30 min
  • 6CP: Vortrag über 45 min
  • 7CP/8CP/Hauptseminar: Vortrag über 45 min + schriftliche Ausarbeitung

Vorbesprechung

Die Vorbesprechung findet am Donnerstag, den 19.7.2012, um 10:15 am Lehrstuhl statt.

Anmeldung

Das Seminar ist voll, es ist keine Anmeldung mehr möglich. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 beschränkt, es geht dabei nach der Reihenfolge der Anmeldung.

Themenverteilung

Nr. Kap. Titel Datum Vortragender Dauer
1 1 Kontinuierliche Populationsmodelle für Einzelspezies - Teil 1 23.10. Florian Scheid 30 min
2 1 Kontinuierliche Populationsmodelle für Einzelspezies - Teil 2 23.10. Martin Klein 30 min
3 2 Diskrete Populationsmodelle für Einzelspezies - Teil 1 30.10. Lisa Zang 30 min
4 2 Diskrete Populationsmodelle für Einzelspezies - Teil 2 30.10. Laura Gemmel 30 min
5 3 Modelle für interagierende Populationen 06.11. Christoph Molitor 45 min
6 4 Temperaturabhängige Geschlechtsbestimmung (TSD) bei Krokodilen 13.11. Ina Förster 30 min
7 5 Modellierung ehelicher Interaktionen 20.11. Stefanie Maria Clemens 30 min
8 6 Reaktionskinetik 04.12. Maximilian Erlacher 45 min
9 7 Biologische Oszillatoren und Schalter - Teil 1 11.12. Elena Süs 30 min
10 7 Biologische Oszillatoren und Schalter - Teil 2 11.12. Raphael Backes 30 min
11 8 Belousov-Zhabotinskii-Oszillationsreaktionen 08.01. Aline Brost 30 min
12 9 Gestörte und gekoppelte Oszillatoren und schwarze Löcher 08.01. Christian Michel 45 min
13 10 Dynamik von infektiösen Krankheiten: Epidemiemodelle und AIDS - Teil 1 15.01. Carolin Schmitt 30 min
14 10 Dynamik von infektiösen Krankheiten: Epidemiemodelle und AIDS - Teil 2 15.01. Anja Krüger 30 min
15 10 Dynamik von infektiösen Krankheiten: Epidemiemodelle und AIDS - Teil 3 22.01. Daniela Niedzwiedz 30 min
16 10 Dynamik von infektiösen Krankheiten: Epidemiemodelle und AIDS - Teil 4 22.01. Patrick Klein 30 min
17 11 Reaktion-Diffusion, Chemotaxis und nichtlokale Mechanismen 29.01. Dennis Meisberger 30 min
18 12 Oszillatorgenerierte Wellenphänomene und Zentralmustergeneratoren 29.01. Christian Schmidt 30 min
19 13 Biologische Wellen: Einzelspeziesmodelle - Teil 1 05.02. Andrea Schneider 30 min
20 13 Biologische Wellen: Einzelspeziesmodelle - Teil 2 05.02. Gerrit Müller 30 min

Literatur

  • J. D. Murray: Mathematical Biology: I. An Introduction, Third Edition, Springer

Kontakt

lehre/vorlesung/mathbiol_ws12.txt · Zuletzt geändert: 2015/03/19 14:23 (Externe Bearbeitung)
Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 International
Powered by PHP Driven by DokuWiki