Universität des Saarlandes
FR Mathematik
Arbeitsgruppe Prof. S. Rjasanow

Institut für angewandte Mathematik

Partielle Differentialgleichungen in der Anwendung

Englischer Titel: Partial differential equations and their applications

Vorbesprechung am Montag, den 12.10.2020 um 14 Uhr über Microsoft Teams. Bitte schicken Sie eine E-Mail an Andreas Buchheit oder Torsten Keßler mit Ihrer UdS-Kennung, um daran teilnehmen zu können.

Inhalt

Partielle Differentialgleichungen bilden die Grundlage für zahlreiche Anwendungen in Naturwissenschaft und Technik. Sie erlauben es uns unter anderem, die Ausbreitung von Wellen zu beschreiben. Hierauf beruht die moderne Radartechnik, die beispielsweise in der Navigation von autonomen Fahrzeugen genutzt wird. Im Bereich der Hydrodynamik kann die Ausbreitung von Wellen in Ozeanen berechnet werden, was es uns erlaubt, frühzeitig Tsunamis vorhersagen zu können (Bild entnommen aus Acta Geotechnica 4.2 (2009): 129-137). In der physikalischen Grundlagenforschung finden sich zahlreiche weitere Beispiele; ein prominentes Beispiel in der theoretischen Quantenmechanik stellt hier die Schrödingergleichung dar. In diesem Seminar analysieren wir relevante partielle Differentialgleichungen anhand von realistischen Anwendungsbeispielen.

Die Liste der möglichen Themen ist in den Folien zur Vorbesprechung aufgeführt.

Ablauf

Aufgrund der Covid-19-Schutzmaßnahmen findet das Seminar online statt. In einer ersten Einarbeitungsphase werden Themen an die Studierenden vergeben, welche von diesen unter der Anleitung der Seminarleiter bearbeitet werden. Jeder Teilnehmer des Seminars verfasst während des Semesters eine Ausarbeitung zu seinem Thema, welche nicht weniger als 10 Seiten enthalten muss. Zum Ende des Seminars hält jeder Teilnehmer einen Vortrag, in welchem er seine Ergebnisse den Mitstudierenden vorstellt.

Vorträge

Vortragsdauer: 45 min mit 15 min Diskussion

ECTS-Punkte

  • 7/8 CP: 10 Seiten Ausarbeitung

Literatur

  • A Short Introduction to \(\LaTeX\), Allin Cottrell, Download
  • The Not So Short Introduction to \(\LaTeX~2_\varepsilon\), Tobias Oetiker, Hubert Partl, Irene Hyna und Elisabeth Schlegl auf CTAN

Kontakt

lehre/vorlesung/partdiff_ws2021.txt · Zuletzt geändert: 2020/10/12 16:25 von agrja
Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 International
Powered by PHP Driven by DokuWiki