Numerik I

Wintersemester 2017/18

Vorlesungszeiten: Di 08:30-10:00 Uhr, Do 14:15-15:45 Uhr
Vorlesungsort: Hörsaal I, Geb. E2 5

Die Übungen findet statt

  • Montags von 08:30 - 10:00 Uhr in SR 3 in Geb. E2 5,
  • Donnerstags von 08:30 - 10:00 Uhr in SR 3 in Geb. E2 5,
  • Donnerstags von 10:15 - 11:45 Uhr in SR 107 in Geb. E1 3.

 

 

Inhalte

Es werden numerische Methoden, also Verfahren, die auf einem Rechner implementiert werden können, vorgestellt und analysiert, die der Lösung elementarer analytischer und algebraischer Fragestellungen dienen. Solche Fragestellungen sind:

  • direkte Lösungsverfahren für lineare Gleichungssysteme
  • Interpolation
  • numerische Integration
  • Lösen überbestimmter Systeme
  • Lösen nichtlinearer Gleichungen
  • Eigenwertprobleme
  • iterative Löser für lineare Gleichungssysteme

Literatur

  • J. Stoer, R. Bulirsch: Numerische Mathematik 1 und 2, Springer, 2007, 2005.
  • P. Deuflhard, A. Hohmann: Numerische Mathematik 1, de Gruyter, 2008.
  • H.R. Schwarz, N. Köckler: Numerische Mathematik, Vieweg+Teubner, 2008.
  • M. Hanke-Bourgeois: Grundlagen der Numerischen Mathematik und des Wissenschaftlichen Rechnens, Vieweg+Teubner, 2008.
  • R. Plato: Numerische Mathematik kompakt, Vieweg, 2000.

 

Skript

Hinweis: Das Skript wird verzögert mit der Vorlesung hochgeladen. Bitte weisen Sie uns darauf hin, falls Sie Fehler im Skript entdecken.

Eine Einführung in die Programmierung in C und Matlab finden Sie hier.

 

Übungen

Klausuren: Die beiden Klausuren finden statt am Montag, 19. Februar 2018, sowie am Donnerstag, 29. März 2018, jeweils von 9-12 Uhr.

Um für die Klausuren zugelassen zu werden, müssen Sie in den kommenden 13 Übungsblättern folgende Voraussetzungen erfüllen:

  1. 50 % der Punkte der Übungsblätter 1-7
  2. 50 % der Punkte der Übungsblätter 8-13
  3. 50 % der Programmieraufgaben

Die Übungsblätter werden jeden Donnerstag bis spätestens 12 Uhr hochgeladen. Sie haben dann eine Woche Zeit diese in erwünschter Gruppenarbeit mit bis zu 3 Leuten pro Gruppe zu bearbeiten. Für die Programmieraufgaben haben Sie sogar zwei Wochen Zeit (Lesen Sie hier die Anmerkungen auf den Blättern). Werfen Sie Ihre zusammengehefteten Blätter am darauffolgenden Donnerstag bis zu Beginn der Vorlesung in den Briefkasten 021 (vor dem Zeichensaal, Geb. E2 5) mit der Aufschrift 'Numerik I' von Rebecca Klein, welche die Übungsgruppen betreut.

 Bitte beachten Sie: Die Frist zur Vorführung der Programmieraufgaben am jeweiligen Donnerstag endet um 17 Uhr.

Fragen

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Dimitri Rothermel, welcher die Vorlesung betreut.